Der Schriftsteller

 Ralf Hergarten

Ralf Hergarten, geboren 1965 in Köln, lebt seit 1980 in der Eifel. 2004 wechselte er in die Politik und war bis 2012 Bürgermeister der Stadt Schleiden mit der ehemaligen Nazi-Ordensburg Vogelsang. Er ist Wahl-, Wohn- und Überzeugungseifler.

 

Im Emons Verlag erschien 2014 sein erster Eifel-Krimi

"Tief in der Eifel":

 

 

Burg Vogelsang in der Eifel. Als Nazi-Eliteschule geplant, später als Truppenübungsplatz, soll die Anlage jetzt ein Kultur- und Regionalzentrum werden. Doch dann taucht im Urftstausee eine Leiche auf, und ein Tourist beobachtet Soldaten, wo keine sein sollten. Fotograf Robert Esser geht der Sache nach - und begibt sich dabei auf vermintes Terrain.

Gern komme ich auch zu Ihnen!
Sie planen eine Veranstaltung und möchten diese durch eine spannende, informative, geistreiche und humorvolle Lesung aufwerten? Egal ob Fimenjubiläum, Tag der offenen Tür, private Geburtsagsfeier undundund.. Fragen Sie unverbindlich nach freien Terminen und den Konditionen.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Hergarten GmbH